ProjektRaum

Der „ProjektRaum“ –
ein Ort der Begegnung und der Kultur im Quartier.

Der ProjektRaum ist für alle Nachbar*innen und Aktive offen. Er ist konsumfrei und kann kostenlos für gemeinwohlorientierte Projekte aus dem Stadtteil oder für den Stadtteil genutzt werden – für Kurse und Workshops, Treffen, gemeinsames Kochen und Essen, Nachbarschaftskino sowie Konzerte, Aufführungen, Werkstätten und vieles mehr.

Von Montag bis Mittwoch dient er der „Tür an Tür Digitalfabrik“ als Co-Working Space.
Von Donnerstag bis Sonntag finden Veranstaltungen aus und für die Bürgerschaft statt, die vom Quartiersmanagement koordiniert werden.
Unter dem Motto „Veranstalte dich selbst!“ ist die Bühne im ProjektRaum am Samstag für Formate der Kunst und Kultur reserviert.

Betrieben wird der Raum gemeinsam von Tür an Tür e.V. und dem Quartiersmanagement Rechts-der-Wertach.

Interessierte wenden sich an projektraum@rechts-der-wertach.de
Alle Veranstaltungen finden sich auf rechts-der-wertach.de/kalender

———————-
English version:

The „ProjektRaum“ – 
a place for encounters and culture in the neighbourhood.

The ProjektRaum is open to all neighbours and active people. It is consum-free and can be used free of charge for community-oriented projects from the district or for the district – for courses and workshops, meetings, cooking and eating together, neighbourhood cinema as well as concerts, performances, workshops and much more.

From Monday to Wednesday, it serves as a co-working space for the „Tür an Tür Digitalfabrik“.
From Thursday to Sunday, events from and for the local community take place, coordinated by the neighbourhood management team.
Under the motto „Organise yourself!“, the stage in the ProjektRaum is reserved for art and culture formats on Saturdays.

The space is run jointly by Tür an Tür e.V. and the neighbourhood management Rechts-der-Wertach.

If you are interested, please contact projektraum@rechts-der-wertach.de

All events can be found at rechts-der-wertach.de/kalender


Kalender ProjektRaum

Veranstaltungen im ProjektRaum

Die Veranstaltungen und Angebote im ProjektRaum sind aus dem Stadtteil und für den Stadtteil.
Bürger:innen aus dem Stadtteil sind immer willkommen teilzunehmen oder ein eigenes Projekt anzubieten.
Alle Angebote sind kostenlos, müssen aber ein Mehrwert für den Stadtteil bieten.
Der Raum steht von Donnerstag bis Sonntag zur Verfügung.
Anfragen und Koordination: Jan Weber-Ebnet, projektraum@rechts-der-wertach.de, 0179 2331232

Kontakt,
Anmeldung:

Bei Fragen und zur Anmeldung stehen Ihnen zur Verfügung:
– Indischer Tanz: Parboni Riedl, parboni.rahman@gmail.com, 0177-3777845
– Stadtteilmüttergruppe, deutsch-kroatisch-bosnisch: Arijana Tomas, 0152-39521183
– Kreativer Freitag: Gabriela Eltayeb, eltayeb.gabriela@gmail.com, 0176-45505502
– Capoeira: Lidka Lutz, lutz.lidka@gmail.com, 01577-9265304
– Kino und Kochen: Ufuk Sayin, ufuk@sayin.de, 0171-4588646
– Klimapuzzle, Umweltbildung: Francois Dumont, DumontFrancois@hotmail.com, 0176-32337770
– Saz lernen – Instrumentalkurse: Ufuk Sayin, ufuk@sayin.de, 0171-4588646/ Esin Kartal, 0176-81144443
– Kultur im ProjektRaum: Yasar Dogan, Flonny Kluge – kultur@rechts-der-wertach.de
– Filmstube – Filme und Diskussion: Isadora Teixeira Vilela – filmstube@rechts-der-wertach.de
– Qualle (Quartier für Alle): info@qualleaugsburg.de


Werkstattgespräch am 24. 03. abgesagt.

Informationsveranstaltung zur Stadtteilsanierung Rechts-der-Wertach

Einladung zum Werkstattgespräch am 24. März um 19:00 Uhr im ProjektRaum, Wolfgangstraße 2/ Wertachstraße

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Nachbarinnen und Nachbarn,

wir laden Sie herzlich ein zur Informationsveranstaltung über den Stand der Stadtteilesanierung.

Es berichten und stehen für Gespräche zur Verfügung:
– das Stadtplanungsamt (Baumaßnahmen),
– der Stadtjugendring (OASE) und
– das Quartiersmanagement (Projekte im Stadtteil).

• Rückblick auf das Jahr 2019 – Baumaßnahmen im Stadtteil – Projektraum – Projekte: Quartiersgarten , Sommerlounge, Friedenstafel, Hofflohmarkt • Ausblick auf Projekte im Jahr 2020 Stadtentwicklung: – Querungshilfen Wertachstraße – Sanierung der Freizeitfläche OASE – Sanierung Wertachufer an der Schöpplerstr. – Bebauung an der Wertachbrücke – Planungen für den Wertachbalkon – Neues vom Helmut-Haller- Platz Veranstaltungen: – Nutzung des Projektraums, Angebote im Projektraum, – mobiles Café, – Parking Day, – Hofflohmarkt. mit freundlichen Grüßen Heike Skok, Jan Weber-Ebnet


"Großes Kino" im Projektraum!

Die türkische Küche begeistert!

Der türkische Kult-Klassiker „Selvi Boylum Al Yazmalım“ lockte viele türkische Mitbürger/innen in den Projektraum, aber auch neugierige deutsche Nachbar/innen. Mit frischem PopCorn und türkischem Tee war es ein ganz besonderes Kino-Erlebnis. Nach dem Film war Zeit für Gespräche, die Sitar wurde ausgepackt und noch lange wurde musiziert und gesungen.

Am 5. März steht wieder ein deutscher Film auf dem Programm und alle sind herzlich eingeladen.
Gerne berücksichtigen wir Ihren Filmwunsch: kontakt@rechts-der-wertach.de


Es wird wieder gekocht!

Die türkische Küche begeistert!

Diesmal wurde türkisch gekocht – mit einem großen Kreis türkischer Mitbürger/innen um unseren langjährigen Projektpartner Ufuk Sayin. Auch die ersten neugierigen deutschen Nachbarn waren dabei – Sie sind willkommen, das Angebot des gemeinsamen Kochen und Essens steht allen Nachbar/innen offen.
Gerne können Sie auch mit Ihren Nachbar/innen den Raum für eine gemeinschaftliche Aktivität nutzen.

Für das nächste Essen am 19. Februar lässt sich unser Koch Korbinain Bühler wieder etwas spannendes einfallen – Sie sind willkommen, wir freuen uns über eine Rückmeldung bis 17.02. unter kontakt@rechts-der-wertach.de


Lust zu Tanzen?

Lust zu Tanzen?

Probiere etwas Neues:
Klassisch indisch-bengalischer Tanz und Bollywood!

Seit Januar bietet die erfahrene Tanzlehrerin Parboni Riedl
am ersten und dritten Sonntag des Monats im Projektraum Tanzkurse an:

Spaß, Fitness und eine Mischung aus verschiedenen Kulturen,
– für Kinder von 14:00 bis 15:30,
– für Jugendliche von 15:30 bis 17:30,
Kosten: 10,00 pro Monat.

Wer dabei sein möchte,
ruft Parboni an: 0177 3777845,
oder schickt eine Mail: parboni.rahman@gmail.com

Die ersten Kurse haben im Projektraum schon stattgefunden:


Nachbarschaftskino

Nachbarschaftskino mit dem Verein Türkischer Eltern

Mit den Freunden und Mitgliedern des Verein Türkischer Eltern (VTE) um Ufuk Sayin, der sich mit sozialen Projekten im Stadtteil engagiert war der Projektraum gut gefüllt.
Unsere Gäste haben für Getränke, frisches Popcorn und beste Stimmung gesorgt.
Viele Episoden der interkulturellen französischen Komödie „Monsieur Claude 2“ kamen den Zuschauern sehr bekannt vor.
Vor und nach dem Film war Gelegenheit zum Kennenlernen und Gedankenaustausch.
Beim nächsten mal soll ein türkischer Klassiker, möglichst mit deutschen Untertiteln gezeigt werden.

Gerne informieren wir Sie per Mail, welche Filme als das nächste Mal gezeigt werden.
Selbstverständlich können Sie auch ihren Lieblingsfilm mitbringen oder Vorschläge machen!


Auftakt: "Gemeinsam Kochen und Essen"

Auftakt: "Gemeinsam Kochen und Essen"

Im Winterhalbjahr steht unsere Wanderküche im Projektraum an der Wertachstraße und schafft die Grundlage für ein regelmässiges gemeinschaftliches Kochen.
Ab jetzt wird jeden dritten Donnerstag im Monat mit Bürger/innen aus der Nachbarschaft gekocht – beim ersten Mal waren die Gärtner/innen unseres Quartiersgartens an der Austraße zu Gast.

Korbinian Bühler hat den Warenkorb zusammengestellt, einen groben Rahmen gesetzt, innerhalb dessen die 10 Köch/innen eigene Rezepte erfinden konnten und hat die Gruppe fachkundig und mit viel Freude angeleitet.
Nach einer guten Stunden konnten alle an der langen Tafel Platz nehmen und ein 4-gängiges Menü genissen.

Wir freuen uns schon auf die nächste Kochaktion – Sie sind am 19. Dezember herzlich willkommen!
Um entsprechend einkaufen zu können freien wir uns über eine Anmeldung per Mail.


Der SeniorenTreff startet!

Der SeniorenTreff startet!

Jeden Donnerstag steht Ihnen ab ca. 12:00 treffen das Quartiersmanagement im Projektraum für Fragen und Anregungen zur Verfügung. An jedem dritten Donnerstag im Monat laden wir Sie zum gemeinsamen „Mittagessen für Senioren“ ein. Wir kaufen ein, ab 12:00 wird gekocht und um ca. 13:00 ist Mittagessen
Das erste gemeinsame Mittagessen für Senior/innen fand am 21. November statt – die Tafel ist lang und bietet Platz für sehr viel mehr Esser/innen – auch Sie sind herzlich willkommen!